Am Sonntag, den 25. Februar kämpften 217 Sportler aus 32 Vereinen beim Kyu Turnier in Neunkirchen um die begehrten Medaillen. Von uns waren diesmal nur 5 Kämpfer an diesem Tag im Einsatz und konnten insgesamt 1 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze mit nach Hause nehmen. Besonders unsere Neulinge zeigten mit viel Kampfgeist und Motivation auf. Die Ergebnisse waren:

1. Platz – Semyon Thikonov

2. Platz – Katharina Handl

3. Platz – Max Novotny

Moritz Puhl und Radim Falkenhagen konnten sich diesmal noch nicht aufs Podest vorkämpfen.

Im Anschluss an das Kyu Turnier fand dann noch die Landesmeisterschaft für U18 und U23 statt. Mit 50 Starter aus 12 Vereinen war das Starterfeld in diesem Jahr fast doppelt so groß wie in den letzten Jahren. Von uns kämpften Valentina Stich, Lisa Maria Okoli und Magdalena Handl.

Valentina Stich konnte sich bei den U18 den Vizelandesmeistertitel erkämpfen. Für Lisa Maria Okoli waren es zwei 3. Plätze (U18 und U23) und für Magdalena Handl reichte es trotz starker Leistungen diesmal nicht aufs Podest.

Der Verein gratuliert zu den Erfolgen!

Katharina

Max

Semyon

Valentina

 

Maria